Quick Play Sport Fußballtor

Quick play Sport und quick play kicksterWie der Name des Fußballtores bereits vermuten lässt, ist das Quick Play Sport für den schnellen Auf- und Abbau vorgesehen. Somit ist es ein idealer Wegbegleiter für Freizeitausflüge mit Fußballbegeisterten Kindern und für Nutzer, die das Fußballtor nicht ganzjährig im Garten stehen lassen wollen.

Bei Amazon wird das Tor mit 4.3 von 5 Sternen bewertet und somit vom Großteil der Käufer weiterempfohlen.

Der Aufbau des Fußballtores ähnelt dem Aufbau eines Zeltes und ist für Kinder und Jugendliche geeignet. Mit einem Preis von EUR 84,99 ist das Tor im mittleren Preissegment anzuordnen.

Ob das Quick Play Sport Fußballtor wirklich das hält was es verspricht, erfährst du in diesem Beitrag.

Quick Play Sport Produktbeschreibung

Das Quick Play Sport ist in mehreren Varianten zu haben. Die Baureihe mit kleineren Maßen nennt sich Kickster. Es ist ein Fußballtor, dass mit Portabilität durch leichtes Gewicht, eine Tragetasche und einem schnellen Aufbau wirbt. Ein Aufbau ist in weniger als 5 Minuten möglich und benötigt keinerlei Werkzeuge.

Die Maße des hier vorgestellten Fußballtores sind 240 cm Breite auf 150 cm Höhe. Der Hersteller Quick Play gibt dabei an, dass ausschließlich hochwertiges Stahl und Fiberglaß verwendet worden ist. Dies soll langlebig und wetterbeständig sein. Das Tornetz ist grobmaschig und wird mit Klettverschlüssen an den Rahmen befestigt. Heringähnliche Haken bringen das Fußballtor mit dem heimischen Garten zusammen, um mehr Standfestigkeit zu erreichen.

Montage, Stabilität und Sicherheit

Die Montage erinnert an den Aufbau eines Zeltes. Die Stangen und die biegsame Fieberglasröhrchen werden mit einem Gummiband und Kunststoffhalterungen verbunden. Das gesamte Tor ist 9 kg leicht und lässt sich in weniger als 5 Minuten und gänzlich ohne Werkzeug aufbauen.

Der Schusskraft von Kindern hält das Fußballtor problemlos stand, jedoch gibt es bei Bolzschüssen von schießwütigen Jugendlichen und Erwachsenen gerne Mal nach und kann bei bei Lattentreffern kippen.

Die Qualität des Fußballtores ist gut, jedoch ist es nicht für den dauerhaften Einsatz im Freien geeignet. Zwar wirbt der Hersteller mit wetterbeständigen Materialien, doch ist das Tor für den Dauereinsatz einfach zu leicht und kann durch starke Winde davongetragen werden.

Verschiedene Größen

Ideale Größe für den Garten: 2,4m auf 1,5m.

 Ideal für den flexiblen Einsatz im Garten

Durch die leichte Bauweise und den sehr schnellen Auf- und Abbau ist das Quick Play Sport für den flexiblen Einsatz geeignet. Personen mit wenig Platz im Garten, die das Tor nur für den aktiven Einsatz nutzen, oder Eltern, die das Fußballtor zu Freizeitaktivitäten mitnehmen, sind mit dem Quick Play Sport bestens beraten. Es hält Schüssen von Kindern und Jugendlichen stand und kippt nur bei starken Lattentreffern von Erwachsenen.

Fazit – Quick Play Sport

Das Quick Play Sport ist ein Fußballtor für den flexiblen Einsatz. Ob zum Campingausflug oder für das Kinderturnier im heimischen Garten, durch den Aufbau von 5 Minuten ist das Fußballtor schnell da, wenn es gebraucht wird. Für den ganzjährigen Einsatz unter dauerhaften Witterungseinflüssen ist das Tor nicht geeignet. Starke Lattentreffer können das Tor zum Kippen bringen. Zum Preis von EUR 84,99 ist das Tor für Kinder und den Garten ideal. Preis/Leistung stimmt!

Quick Play Sport

EUR 84,99
7.8

Montage und Stabilität

80/10

    für den Garten und Kinder

    100/10

      für Hobbykicker

      80/10

        für Profis

        60/10

          Preis/Leistung

          70/10

            Vorteile

            • - Schneller Aufbau
            • - Gewicht
            • - Für Fußballer aller Altersgruppen
            • - Transportfähigkeit

            Nachteile

            • - Dauerhafte Wetterbeständigkeit fraglich
            • - Stabilität bei starken Schüssen